Blog - Widdewidde_Leben mal Quer

Direkt zum Seiteninhalt

Neuzeitliche Medien

Widdewidde_Leben mal Quer
Veröffentlicht von in Erziehung Grundhaltung · 16 Januar 2022
Tags: NeuzeitlicheMedien
Neu überarbeitet ursprünglich vom 14.02.2019


Ich bin fasziniert wie ein Thema so krasse Programmierungen und Ängste rüttelt wie Selbstregulierung von jungen Menschen in Bezug auf neuzeitlichen Medien Konsum. Doch mir ist völlig klar warum das so ist. Wir sind die ersten Eltern die mit neuzeitlichen Medienkonsum zu tun haben. Es gibt quasi keine Erfahrungen.

Alles was in Texten Filmen. Usw. Steht sind Schätzungen und Studien die wieder von anderen Studien wiederlegt wurden. Ich weis aber eines. Und da bin ich mega dogmatisch. Die die jetzt jung sind werden, wenn sie so alt sind wie wir mit einer gewaltigen Technik zu tun haben. Es wird in weniger als 20 Jahren jeder 4. Job von einem Roboter übernommen werden.

Und ich bin der absoluten Meinung das ein Mensch von der Geburt an sich selbst regulieren kann. Er weis genau auf sein Maß an Themen was es braucht und wie viel davon und wann. Wir haben im Laufe der Evolution vergessen das es so ist. Doch Babys wissen das den sie folgen immer noch ihrem Instinkt. Jetzt kommt das krasse. Wenn wir also junge Menschen einfach in dieser Kompetenz nicht einschränken sondern Ihnen diese weiter zusprechen. Können sie genau wissen und einschätzen was sie brauchen. Sie sind in der Lage autonome Entscheidungen zu treffen. Sie stehen für sich ein. Sie sind in sich stark. Kompetent. Und voller liebe zu sich.

All das was uns schwer fällt. Weil wir fremd reguliert wurden!!! Und das immerzu und überall. Wir wurden fremdprogrammiert. Hier Beispiele: iss auf! Iss nicht zu viel! Lies nicht zu viel! Lies mehr! Sprich leiser! Spiele lauter! Setz dich durch! Sei zurückhaltend! Mach mehr Sport! Mach nicht zu viel Sport! Schlaf jetzt! Steh auf! Geh dahin! Komm wieder! Es ist Pause! Du darfst jetzt toben! Sitz still! Lerne!

Und nun kommt etwas banales.
Der neuzeitliche Medien Konsum kommt jetzt einfach dazu! Das wars!
Entweder wir geben dem Thema keinen Ehrenplatz und drapieren das ganze zwischen Bauklötzern, Barbie, Wald und Büchern!

ODER!

Wir regulieren fremd!
Und tada! Sofort wird etwas ausgelöst es bekommt einen Ehrenplatz mit ehren regeln und extra bla und Blub.
Alles dreht sich um das Thema.

Wann ist es so weit? Wie lange noch? Usw. Usw.
Dabei kann es so einfach sein.

Freiheit. Bedeutet nicht Grenzenlosigkeit.
Es bedeutet das ich für mich handeln darf. Das ich weis wer ich bin und was ich mag.
Was würde passieren wenn du heute wüsstest das dein junger Mensch ein Computer Genie ist.
Was wäre wenn....

Du brauchst hilfe bei der Umsetzung?

Schreib mich an!

Gottes reiche Segen
Deine Anni ❤️❤️❤️

Du willst mehr von mir...
folge mir auf Facebook, Instagram, Youtube, höre in den Audiokurs rein oder werde Mitglied.



Mitgliederbereich
Zurück zum Seiteninhalt